Windows 10 Support

Read the rest of this entry »

Ensperren von Win/Mac Computern mit Ihrem Smartphone

Rohos Logon Key lässt Sie jetzt Ihren Computer entsperren, ohne ein Passwort zu verwenden – mit Ihrem Smartphone.

Read the rest of this entry »

Schneller Mac-Screenlock mit Rohos Logon v 3.2

Rohos Logon Key v 3.2 für Mac OS X 10.10 bietet eine neue Möglichkeit, schnell den Mac zu sperren, bevor sie sich von ihm wegbewegen.

Neues Release verfügbar als kostenloses Update für registrierte Nutzer Oder Sie können es jetzt kostenlos für 15 Tage ausprobieren >>>

Rohos Logon unter Mac OS 10.11 (El Capitan) installieren

Liebe Nutzer, heute haben wir das Rohos Logon Key für Mac Installationspaket aktualisiert, um  Mac OS X 10.11 El Capitan zu unterstützen. Voreingestellt wird Rohos Logon Key nach dem Update von Mac OS X auf El Captain deinstalliert, und Sie müssen es neu installieren.

Rohos Logon Key lässt Sie den KeyChain für Ihren Mac einfach nutzen, freigeben oder authentifizieren, ohne dass Sie das Passwort erinnern müssen. Sie können den Zugang zu Ihrem Mac, die Sicherheit Ihrer Systemeinstellungen oder andere Autorisierungsanfragen mit einer großen Auswahl von Security Tokens wie USB-Flashdrive, Smartphone oder Yubikey schützen. Mehr erfahren>

Was ist neu in der neusten Veröffentlichung von Rohos Logon Key für Mac:

Read the rest of this entry »

Backup-Kopien jetzt schneller mit Rohos Disk Encryption 2.2

Rohos Disk sorgt dafür, dass Ihre Daten vor Dritten sicher sind, indem Sie Ihre Festplatte in Ihrer Abwesenheit sperrt. Die Größe der Festplatte kann nach Bedarf vergrößert werden. Sie können gleichzeitig mehrere Festplatten auf PC, USB, Flashdrive oder DVD erstellen.

Wir haben eine neue Version von Rohos Disk vorgestellt – Rohos Disk Encryption 2.2. Das einzigartige Feature, dass es mitbringt, ist die bemerkenswerte Backup-Disk-Funktionalität. Nun ist das Erstellen einer Backup-Kopie der Inhalte einer verschlüsselten Festplatte viel schneller und einfacher.

Read the rest of this entry »

Das neue Rohos Logon für Mac

Wir freuen uns, Ihnen das neue Rohos Logon Key v.3 (für Mac OS X) mit verschiedenen Methoden zur Authentifizierung vorzustellen. Es ist nun möglich Ihren USB-Stick oder jedes beliebige Smartphone als Schlüssel für Ihren Mac festzulegen und zu jeder beliebigen Zeit zu nutzen. Rohos Logon Key ermöglicht die Nutzung eines USB-Sticks, eines beliebigen Handys oder Yubikeys zum Entsperren eines Macs ohne Passwort. Read the rest of this entry »

Rohos Logon Key v.3.1 Sicherheitsmerkmale

Rohos Logon Key v.3.1 kommt mit einer Reihe bedeutender Änderungen. Es ermöglicht erstmals den Einsatz von 2-Faktor-Authentifizierung auf der Basis von Benutzerlisten oder -gruppen aus dem Windows Active Directory und somit die schrittweise Einführung und Implementierung von 2-Faktor-Authentifizierung.

Neue Features:

  • Verbesserte Option „Anmeldung nur per USB-Stick“ ;
  • Neue Option „Serienschlüssel überprüfen“ kontrolliert die Liste an Schlüsseln, die für die Anmeldung zugelassen sind ;
  • Anpassbare Hinweise für Benutzer: Rohos Logon Installationshinweis, Rohos Logon Hauptfenster, Hinweis bei der Einrichtung von Rohos und Hinweis beim Login mit Rohos;
  • Benutzer und Schlüssel Dialogfenster zur Verwaltung von eingetragenen Benutzern und Schlüsseln;
  • Änderung der Schlüsselbedingungen: 
    • Einführung der Rohos Logon Key Serverlizenz für Terminalserver;
    • Schlüssel gelten nun für jeden PC einzeln;
    • RFID-Tokens wurden entfernt;
  • „Rohos Logon Key Server“ wurde umbenannt in „Rohos Key Management Tools“ ;
  • Rohos Key Management Tools ist nun kostenlos erhältlich.

„Anmeldung nur per USB-Stick“

Die Option „Anmeldung nur per USB-Stick“ ermöglicht es nun festzulegen, wie Rohos Logon Key die 2-Faktor-Authentifizierung anwenden soll. Sie ersetzt die alte Option „Anmeldung nur per USB-Stick ermöglichen“ und kann sowohl für den herkömmlichen Login, als auch für den Login bei Remote-Desktops genutzt werden.

Read the rest of this entry »

Google Authenticator OTP zur Windows-Anmeldung verwenden

Systemanforderungen: Windows 7/8/10/2008/2012

Der Zugriff auf Ihren Computer oder Benutzeraccount ist für gewöhnlich passwortgeschützt. Manchmal jedoch reicht dieser Schutz nicht aus, insbesondere wenn ihre Daten ein hohes Maß an Vertraulichkeit beanspruchen. Schließlich wollen Sie möglichen Angreifern nicht Ihr Sicherstes – ihre Daten – anvertrauen. Aus diesem Grund unterstützt Rohos Logon Key Google Authenticator und Yubikey HOTP. Ihre Windows-Anmeldung findet nun im Hochsicherheitsmodus auf der Basis von Einmalkennwörtern und HOTP-Codes statt.

Read the rest of this entry »

iKey 2032 Sicherheitstoken in Rohos Logon Key

Die iKey 1000/1032 Sicherheitstoken wurden für eine schnelle und leichte Einbindung in verschiedenste Authentifizierungssysteme entworfen. Die kompakten und kostengünstigen Tokens unterstützen PKCS #11 und haben einen eingebauten Verschlüsselungsvorgang, der zur Benutzererkennung und für die 2-Faktor-Authentifizierung verwendet wird.

Rohos Logon Key setzt die 2-Faktor-Authentifizierung für Windows-Benutzer oder auf dem Terminal Server mittels elektronischer Schlüssel um. Es speichert die Benutzerdaten auf sichere Art und Weise: Anmeldekennung und Passwort für Tokens, Chip-Karten und andere Verschlüsselungs-Hardware.

Bevor Sie iKey 1032\2032 in Rohos Logon Key verwenden, müssen Sie den iKey zunächst mithilfe des iKey Token Utility konfigurieren.

Read the rest of this entry »

Login via Gesichtserkennung mit 2-Faktor-Authentifizierung

Wir freuen uns, Ihnen die Veröffentlichung von Face Logon v.3.1. mit 2-Faktor Authentifizierung zum Windows Login per USB-Stick oder Gesichtserkennung bekanntgeben zu können.

Rohos Face Logon ermöglicht es Ihnen, sich mithilfe Ihres Gesichts oder eines USB-Sticks auf einfache, schnelle und sichere Weise in Ihren Windows Computer einzuloggen. Der Login des Benutzers wird automatisch nach der Gesichtserkennung durch das Programm oder dem Anschließen des USB-Sticks am PC durchgeführt. Rohos Face Logon bietet basierend auf neuronaler Netztechnologie automatische und kontinuierliche Benutzeridentifizierung mithilfe biometrischer Personenerfassung.

Neue Features:

  • Möglichkeit zur Zwei-Faktor-Authentifizierung nach erfolgreicher Authentifizierung über Gesichtserkennung hinzugefügt. Ein kurzer PIN-Code muss für den Login eingegeben werden;
  • Unterstützung von PIN-Codes auch für den Login per USB-Stick hinzugefügt;
  • 3-Faktor-Authentifizierung hinzugefügt: Gesichtserkennung + Windows Passwort + PIN Code oder USB-Stick + PIN Code + Windows Passwort.


Read the rest of this entry »

←Older