/iKey 2032 Sicherheitstoken in Rohos Logon Key/

Die iKey 1000/1032 Sicherheitstoken wurden für eine schnelle und leichte Einbindung in verschiedenste Authentifizierungssysteme entworfen. Die kompakten und kostengünstigen Tokens unterstützen PKCS #11 und haben einen eingebauten Verschlüsselungsvorgang, der zur Benutzererkennung und für die 2-Faktor-Authentifizierung verwendet wird.

Rohos Logon Key setzt die 2-Faktor-Authentifizierung für Windows-Benutzer oder auf dem Terminal Server mittels elektronischer Schlüssel um. Es speichert die Benutzerdaten auf sichere Art und Weise: Anmeldekennung und Passwort für Tokens, Chip-Karten und andere Verschlüsselungs-Hardware.

Bevor Sie iKey 1032\2032 in Rohos Logon Key verwenden, müssen Sie den iKey zunächst mithilfe des iKey Token Utility konfigurieren.


Ikey 1032/2032 Konfiguration:

  1. Um iKey zu verwenden, installieren Sie „iKey 1000 Authentication Solution“, welche den Treiber sowie die PKCS #11 dll enthält, die auch für Rohos Logon Key benötigt wird.
  2. Bevor Sie iKey benutzen, müssen Sie die iKey Initialisierung mithilfe des „iKey Token Utility“ durchführen.Vergessen Sie nicht, die Funktion „PKI Speicher initialisieren“ durchzuführen (legt die Mindestgröße für den PKI Speicher fest).
    Standardmäßig lautet der Administrator-PIN für iKey „rainbow“ und der Benutzer-PIN „12345678“.
  3. Legen Sie einen Benutzer-PIN fest (die Länge des PIN-Codes kann zwischen 4 und 8 Zeichen liegen)

Anschließend ist iKey bereit für die Konfiguration in Rohos Logon Key.

Die Vorteile bei der Benutzung des iKey Sicherheitstoken unter Rohos Logon Key:

1.Unterstützung effektiver Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Anmeldung an PC oder Laptop: USB-Schlüssel + PIN-Code oder USB-Schlüssel + Windows-Kennwort.
2. Einmaliges Feature: Greifen Sie auch im abgesicherten Modus auf geschützte Dateien zu.
3. Die Notanmeldung oder Anmeldung als Administrator ermöglicht es Ihnen, auch ohne USB-Schlüssel auf Windows zuzugreifen
4. Unterstützung der Authentifizierung auf Terminalservern. Rohos muss dabei nicht auf den Teilnehmer-PC’s installiert werden.
5. Kosteneinsparungen – nach Preis-Leistungs-Verhältnis ist iKey einer der kostengünstigsten elektronischen Schlüssel


Testumgebung:

  • Betriebssystem: Windows XP, 7, 8
  • Authentifizierungsschlüssel für die Windows-Anmeldung: iKey 1032
  • Zugriffsprogramm in Windows: Rohos Logon Key 3.1

Wir danken allen unseren Nutzern, die uns dabei helfen, den Entwicklungen im Bereich Sicherheitstechnologie Rechnung zu tragen. Ein besonderer Dank für Ihr Feedback.

Rohos Logon Key v. 3.1 herunterladen